Problemlösen bei der Arbeitsblatt-Aufgabe

Bei der Arbeitsblatt-Erstellung hatte ich im Grunde keine Probleme. Viel mehr konnte ich in diesem Arbeitsblatt die nächste Vorlesung Physik vorbereiten und hatte somit 2 Aufgaben in einer erledigt. Das brachte mir zumindest einen zeitlichen Nutzen, denn anscheinend wird von Tag zu Tag die Ressource Zeit immer wertvoller, in Anbetracht dessen, was von mir erwartet wird. Also danke dafür, dass die Aufgabenstruktur Spielraum ließ.

Ein Problem ergab sich aufgrund dessen, dass mein Word kein PDF generieren kann. Also werde ich das Arbeitsblatt an mich selbst per E-Mail senden und dies dann in der Uni nachholen.

Wünsche einen erfolgreichen Start in die nächste Woche, das Wochenende war dank des Programmierpraktikums ein wenig zu kurz gekommen. Aber, es hat dennoch Spass gemacht. (Nur bei so viel Hamstern wird man vielleicht doch irgendwann nur ein ganz kleines bisschen „meschugge“)

Gruß

Mel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s