Die Trilogie! PH-Studenten über Vernetzung und Web 2.0

Nun ist der dritte Teil des Interviews fertig. Lutz Berger hat seit fünf Tagen wohl kein Auge zugemacht um das Filmmaterial zu bearbeiten! Herausgekommen sind ein

  • Teaser als Vorgeschmack
  • der 1. Teil indem die Studenten sich dazu äußern, warum sie Lehrer werden wollen und wie die Realität an der PH dann aussah.
  • der 2. Teil indem die Missstände erörtert werden und produktive Vorschläge gemacht werden
  • und zu guter Letzt ein dritter Teil darüber, wie Vernetzung und Web 2.0 Schule und Lehrern helfen könnte:

3. Teil – Die pädagogische Power des Projektes

Eine sehr schöne Dokumentation zu den Geschehenissen in unserem Seminar und ein Einblick in das Ludwigsburger PH-Leben.

Lehnt euch zurück und lasst euch eine weitere halbe Stunde auf diese Reise ein. 🙂

Das Lutz-PH-Kino geht weiter!

Und nur einen Tag später hat Lutz einen zweiten Teil vom Interview hochgeladen. Da geht es um Dinge die wir verbessern wollen würden und was positiv ist an der PH! Das war uns besonders wichtig, denn nur Mosern und nichts bewirken bringt nichts. Die PH hat auch viele gute Seiten, aber hört euch einfach an, was wir dazu sagen.