EduCamp 2009 – Information Overload

educamp_logo_20091Am Wochenende fand das Educamp 2009 in Ilmenau statt. Auf die Frage hin, was ich alles mitgenommen habe herrscht aktuell erstmal ein großes Schweigen. Unmengen von Impulsen, Ideen, Informationen, Personen usw. befinden sich im Neuronen-Kauderwelsch und gehören geordnet.

Mein erstes Fazit:

1. Schade, dass es vorbei ist!

2. einen Tag länger und evtl. hätten wir gemeinsam ein Ziel formulieren können. Die Energien die frei wurden – auch aktiv zu nutzen, ein Aspekt der auf den nächsten Camps im Auge behalten werden könnte.

3. Meine Stimme ist weg! Grund: unglaublich viele inspirative Flurgespräche! Wer also glaubt die LiveStreams ersetzen ein Erscheinen auf dem nächsten EduCamp, der irrt sich gewaltig. Die Ideen entstehen beim Kaffee und abends beim Bier.😉

4. Viele Sessions waren echte Highlights. Und die die ich nicht sehen konnte, kann ich mir, dank der medialen Begleitung von Lutz Berger, jetzt im Nachhinein anschauen.

5. „Der Link mit dem Zaunpfahl“ findet ab sofort Platz in meinem Jargon!

6. VHS-Kurs beantragen: Mein Verstehens-Englisch reicht nicht zum Diskutier-Englisch! Schade!

7. Die Maschendraht-Community erfreut sich über neue Mitglieder und viel Publicity auf dem EduCamp. Monatelange Arbeit – bis hin zur Erntezeit!🙂

8. Verbesserungsidee für EduCamps: Die Seminarräume sollten aus der Frontalsituation befreit werden. #unbedingt #Diskussionskultur

9. und last but not least: mein Zwerchfell geht jetzt in Kur! Jawoll!

An alle die mit dabei waren: vielen lieben Dank! Es war unfassbar und reich an allem!

Mel

Ps. für Alle die sich für mehr inhaltliche Auseinandersetzung interessieren, die müssen sich noch etwas Gedulden. Ich sortiere noch.🙂

5 thoughts on “EduCamp 2009 – Information Overload

  1. Hallo Mel,

    beim nächsten Educamp werden wir uns sehen. Ich verfolge gespannt die Berichterstattung zum Educamp und werde mal einige der Diskussionspunkte auch in meinem Blog dieser Tage aufnehmen und meinen Senf dazu geben. Im Frühjahr 2010 hab ich mir vorgenommen das Educamp wieder nach Berlin zu holen – also das Educamp wird sich etablieren. Bin gespannt auf weitere Berichte.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Melanie alias die Bildungsbloggerin😉

  2. Hallo Melanie,

    du bist in Graz dabei?🙂 Ich überlege noch, wie ich die Orga hier @home hinbekomme. (Kinder, Finanzen)

    Aber wir werden uns auf jeden Fall sehen!

    EduCamp rockt!

    Bin ebenso gespannt auf deine Beiträge im Blog!🙂

    Viele Grüße nach Berlin, Mel

  3. Besten Dank für all die Hinweise auf infos zu educamp09! Insgesamt hast du die vielfältigsten Infos geboten.

  4. Pingback: “Edupunk - Befreit das Bildungssystem!” « gophi’s Versuch einer Methexis

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s