Lehren und Lernen on tour

Durch die Maschendraht-Community und die Zusammenarbeit mit Juniorprofessor Dr. Christian Spannagel werde ich immer häufiger als Referentin für die Themen: „Lehren und Lernen 2.0“, „Lernen durch Lehren“ (LdL) und „Verhalten im Internet“ angefragt. Diese Auflistung dient mehr für meine eigene Dokumentation. Fakt ist, ich habe für mich erkannt, dass das Arbeiten mit Web 2.0 die Bundesländergrenzen aufhebt. Wir machen die Bildung zur Chefsache, denn sie geht alle etwas an – eben bottom up!

16.10. – 29.01. Seminar Fachdidaktik Informatik: LdL-Projekt mit Lutz Berger und Jean-Pol Martin.

Begleitende Wikiversity Seite

Mixxt-Seite

Videodokumentation

08.11.09 Maschendraht-Community- Gründung

ca. 500 Personenstunden Arbeit, Zieldefinitionen, Betreuung der Mitglieder, Verfeinerung der Konzepte, Expertenbefragungen, private Weiterbildung, Interviews, Offline-Sitzungen, Strukturfindung, Materialsichtung, Kooperationen Mentoren-System-Entwicklung und Durchführung und, und, und.

07.01.09 Vortrag Forschungskolloquium PH Ludwigsburg: „Fragen Sie doch ihre Studenten-Entstehung und Ziele der Maschendraht-Community“, Baden Württemberg

Vortragsaufzeichnungen

16.01.09 Bildungsexpedition LdL in Eichstätt, Bayern

Videos: 10 Minuten bis zum Klingeln , dem lebendigen Diskurs,

02.03. – 30.03. Web 2.0 Unterrichtsprojekt: Lektürearbeit mit Weblogs. Gottlieb Daimler Realschule Ludwigsburg, Baden Württemberg

Begleitende Wikiversity-Seite

Klassenblog der 8a

02.04.09 Vortrag IT-College Putbus, Rügen – Mecklenburg Vorpommern „Lehren und Lernen 2.0“ und im Anschluß „Verhalten im Internet – Internet-Knigge?“

Wikiversity-Seite

17.04.-19.04. EduCamp Ilmenau, Thüringen „Maschendraht-Community: Wie erreichen wir die Lehrenden?“

Sessionvideo:  thx @filterraum

Podcast bei Bildung im Dialog:  thx @andreasauwerte

Interview: thx @Lutzland

28.04.09 „E-Learning und E-Learning Systeme“ Gastvortrag: Lehren und Lernen 2.0 / LdL in Darmstadt, Hessen

09.05.09 Organisatorin LdL-Tag und Workshop: „LdL mit Web 2.0 – Öffnung von Unterricht“. PH Ludwigsburg, Baden Württemberg.

Offizielle Seite

Wikiversity-Seite

LdL-Community

13.05.09 Bildung 2.0 in Diskussion mit Politik 2.0:

„Netzsperren“ aus pädagogischer Sicht. Welche Auswirkungen haben diese auf die Medienerziehung, welche Auswirkungen hat die Internetpolitik auf das System?

… und es wird weiter gehen!!!🙂

In Vorbereitung

 

31. 08.09 – 09. 09.09 Start in Heidelberg und endet in Berlin

http://bildungsexpedition.de/ (mit Lutz Berger und Dr. Christian Spannagel u.A.)

27.05.09 Mediendidaktik Deutsch: Unterrichtsprojekt Lektürearbeit im Web 2.0- Seminarsitzung (Umfang 1,5 Std.)

03.07.09 E-Teaching.org Podiumsdiskussion: Communities aus studentischer Sicht. Zielgruppe E-Learningbeauftragte der Hochschulen Baden Württembergs

2 thoughts on “Lehren und Lernen on tour

  1. Das sieht sehr klasse aus und ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg. Denn einerseits ist es – wie Du richtig sagst – wichtig, auch über die Bundeslandgrenzen (ich denke sogar über die Nationengrenzen) hinaus Bildung zu verstehen. Und andererseits lernst Du sicher sehr viel bei diesen Initiativen. Ich lerne selber in solchen eigenen Projekten viel besser und wahrscheinlich auch mehr als in klassischen Ausbildungsveranstaltungen.
    In diesem Sinne: Weiter machen…🙂

  2. vielen Dank, René🙂
    Richtig, das was ich gelernt habe in dem letzten halben Jahr ist schier unglaublich. Für mich gilt es jetzt eben, andere daran teilhaben zu lassen. In vier Wochen habe ich wieder einen Workshop an der PH im Hautpseminar: Mediendidaktik Deutsch.

    viele Grüße, Mel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s